Kopfbild

SPD-Schwetzingen - Leben in Baden-Württemberg

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie uns besuchen!

Auf unseren Internet-Seiten wollen wir die Möglichkeit nutzen, Sie über die vielfältigen Aspekte der Schwetzinger SPD zu informieren. Artikel und Wissenswertes über die Abgeordneten können Sie hier ebenso finden wie "Links" zu SPD-Seiten, dem Kreisverband und anderen interessanten Seiten. Politik lebt vom Mitmachen. Deshalb freuen wir uns über Kommentare, Diskussionsbeiträge und über Ihre aktive Mitgliedschaft. Auch ihre Meinungen können hier veröffentlicht werden, wenn Sie diese an uns schicken. Die SPD Schwetzingen ist bereit, sich für die Zukunft der Menschen in Wohlstand und sozialer Gerechtigkeit einzusetzen. Dabei können auch Sie helfen durch Ihre Mitarbeit.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Seiten.

Simon Abraham
Vorsitzender der SPD Schwetzingen

 
 

18.04.2018 in Ortsverein

Anlaufstelle für „digitale Teilhabe“

 

Kreisseniorenrätin Anna Oehne-Marquard zu Gast bei den SPD-Senioren in Schwetzingen

„Der Kreisseniorenrat wurde 1990 gegründet und leistet seitdem ehrenamtlich einen wichtigen Beitrag zum Wohle der Seniorinnen und Senioren im Rhein-Neckar-Kreis“. Mit diesen Worten begrüßte Altstadtrat Dr. Walter Manske die stellv. Vorsitzende des Kreisseniorenrates Anna Oehne-Marquard aus Neckargemünd. Sie blickt auf über 20 Jahre Berufserfahrung als Krankenschwester, der Unterstützung von pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen zurück. Als Kreisseniorenrätin setzt sich unter anderem auch dafür ein, dass ältere Menschen mehr Teilhabe an der „digitalen Welt“ erhalten.

 

06.04.2018 in Fraktion

SPD fordert Umgestaltung der verkehrlichen Situation in der Schwetzinger Nordstadt

 

„Als Ergebnis der SPD-Bürgergespräche fordern wir von der Verwaltung eine Machbarkeitsstudie zur Umgestaltung der verkehrlichen Situation in der Schwetzinger Nordstadt“, so Fraktionsvorsitzender Robin Pitsch in einer Stellungnahme der SPD-Fraktion. Ganz konkret gehe es um folgende Punkte: Die Radwegesituation müsse an neuralgischen Verkehrsstellen überprüft und die Bushaltestelle am Verbrauchermarkt solle barrierefrei ausgebaut werden.

 

21.03.2018 in Fraktion

Allein gegen alle – parteilose freie Wähler üben den Sturm im Wasserglas

 

„Es ist schon bedauerlich mit welcher Substanzlosigkeit manche Anträge im Gemeinderat vorgelegt werden“, so SPD-Stadträtin Monika Maier-Kuhn. Damit meint sie den Antrag der SFW zur Aufhübschung der Fußgängerzone. Im Nachklapp haben freie Wähler alle anderen Parteien im Gemeinderat gescholten und „Missverständnisse“ bei der Interpretation ihres Antrags mokiert.

 

21.03.2018 in Ortsverein

Ehrungen bei der Winterfeier

 

Winterfeier: Der SPD- Ortsverein ehrte dabei verdiente Mitglieder. Außerdem wurde ein Rückblick auf die Bundestagswahl gewagt und über aktuelle politische Themen gesprochen.
 

 

18.04.2018 in Wahlkreis

Politics in da box – drinnen und draußen gute Gespräche mit Daniel Born

 
der Titel "in da box" wird bei gutem Wetter nicht so streng genommen

Der Folgetermin steht schon fest: am 8. Juni wird die Born-Box wieder ihre Pforte öffnen für "politics in da box" und Daniel Born wird ab 18 Uhr hungrige und debattierfreudige junge Menschen empfangen.

Hockenheim. Nach dem gelungenen Auftakt freue ich mich, dass unser Landtagsabgeordneter dieses Gesprächsformat ins Leben gerufen hat und auch künftig anbieten will.“, fasste eine Teilnehmerin den Abend zusammen.

„Der Wahlkreisabgeordnete freute sich seinerseits, „dass bekannte Gesichter ebenso anwesend waren wie unbekannte. Das offene Format trägt sicherlich dazu bei, dass man sich auch ´traut`, ins Büro Born zu kommen und anzusprechen, was einen interessiert.“

 

Neza Yildirim

 

Roter Briefkasten

 

Daniel Born

 

WIR BEI FACEBOOK

 

News-Ticker

Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, "welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt." Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

Wir freuen uns, euch ab sofort das WebSoziCMS in der Version 3.6. zur Verfügung stellen zu können. Neben diversen Bugfixes und Optimierungen (viele Beschreibungen im Admin-Menü sind nicht mehr starr, sondern passen sich den Gegebenheiten bzw. Möglichkeiten des ausgewählten Layoutes an) umfasst die neue Version folgende Neuerungen: - der Editor erlaubt die Wiederherstellung noch nicht gespeicherter

Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, äußert sich zur aktuellen Debatte um die Kohle-Kommission. "Die SPD muss operativ an der geplanten Kohle-Kommission beteiligt werden. Aufgaben von der Größenordnung wie der Ausstieg aus der Kohleverstromung nach dem Ausstieg aus der Kernenergie, löst man am besten im Konsens. Die SPD kann Strukturwandel, sie lässt die Kohlekumpels nicht ins Bergfreie fallen.