Kopfbild

SPD-Schwetzingen - Leben in Baden-Württemberg

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie uns besuchen!

Auf unseren Internet-Seiten wollen wir die Möglichkeit nutzen, Sie über die vielfältigen Aspekte der Schwetzinger SPD zu informieren. Artikel und Wissenswertes über die Abgeordneten können Sie hier ebenso finden wie "Links" zu SPD-Seiten, dem Kreisverband und anderen interessanten Seiten. Politik lebt vom Mitmachen. Deshalb freuen wir uns über Kommentare, Diskussionsbeiträge und über Ihre aktive Mitgliedschaft. Auch ihre Meinungen können hier veröffentlicht werden, wenn Sie diese an uns schicken. Die SPD Schwetzingen ist bereit, sich für die Zukunft der Menschen in Wohlstand und sozialer Gerechtigkeit einzusetzen. Dabei können auch Sie helfen durch Ihre Mitarbeit.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Seiten.

Simon Abraham
Vorsitzender der SPD Schwetzingen

 
 

14.09.2017 in Ortsverein

Endspurtparty der SPD

 

Neza Yildirim motivierte für die letzten Tage des Wahlkampfes

Viele junge Besucher waren auf Einladung der SPD-Schwetzingen und der Bundestagskandidatin Neza Yildirim zur AWO in Schwetzingen gekommen. Gemeinsam wollten sie die letzten Tage des „heißen“ Wahlkampfes einläuten. Bei spätsommerlichen Temperaturen waren alle Tische voll besetzt. Nach einiger Zeit mussten sogar noch mehrere Biergarnituren im Garten aufgestellt werden und alle halfen mit.

 

12.09.2017 in Ortsverein

Hätte, hätte Fahrradkette…

 

Spargelwahlkreis 35 Kilometer, 35 Prozent! – Neza Yildirim die SPD-Bundestagskandidatin, Landtagsabgeordneter Daniel Born und der Schwetzinger Stadtrat Simon Abraham, wollten zum Abschluss des Sommers in die Pedale treten und motivierten einige Genossen erfolgreich zum Mitradeln durch den Wahlkreis. Schon beim Start an der Spargelfrau auf dem Schwetzinger Schlossplatz stießen bei schönem Wetter die ersten Radler dazu. „Wir fahren heute 35 Kilometer, die wollen wir in Prozent auch am 24. September erreichen, wenn die Menschen Martin Schulz zum Kanzler wählen“, so Neza Yildirim optimistisch.

 

07.09.2017 in Ortsverein

Neza Yildirim bei den SPD-Seniorinnen und Senioren

 

TV-Duell mit Martin Schulz im Fokus

Auf Einladung der SPD-AG 60plus besuchte die SPD-Bundestagskandidatin für den Spargelwahlkreis Neza Yildrim den monatlichen Stammtisch. Horst Ueltzhöffer brachte den Kuchen mit, die Gäste ihre Argumente – alle diskutierten, trotz Urlaubszeit eifrig bei einer Tasse Kaffee.

 

03.08.2017 in Ortsverein

SPD-Schwetzingen eröffnet Born Büro in Hockenheim

 

Die Nähe zu den Menschen ist Daniel Born ein Anliegen. Daher eröffnete er sein neues Wahlkreisbüro in Hockenheim, das barrierefrei zugänglich und verkehrsgünstig gelegen in der Schwetzinger Straße liegt. „Eigentlich ist es ja nicht mein Wahlkreisbüro, sondern das der Bürgerinnen und Bürger im Landtagswahlkreis Schwetzingen“, so Born bei seiner Eröffnungsrede. Daher fühle es sich auch eher so an, als würde das Büro jetzt denjenigen übergeben, für die er seit Einzug ins Landesparlament, arbeite.

 

19.09.2017 in Bundespolitik

Kern und Born hoffen auf Votum gegen AfD

 

Schwetzinger Landtagsabgeordnete appellieren an Bürgerinnen und Bürger 

Schwetzingen. In einer ungewöhnlichen Aktion haben sich Manfred Kern (Grüne) und Daniel Born (SPD) an die Bürgerinnen und Bürger gewandt. "Wir appellieren an diejenigen, die mit dem Gedanken spielen am Wahlsonntag die AfD zu wählen, ihre Stimme besser einer Partei der demokratischen Kultur anzuvertrauen. Die AfD ist dies nicht." so die beiden Schwetzinger Abgeordneten in einer gemeinsamen Presseerklärung.

 

Neza Yildirim

 

Roter Briefkasten

 

Daniel Born

 

WIR BEI FACEBOOK

 

News-Ticker

Der diesjährige Weltkindertag am 20. September steht unter dem Motto "Kindern eine Stimme geben!" Wenige Tage vor der Bundestagswahl macht das den Handlungsbedarf deutlich. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen Kinder und Jugendliche in Zukunft noch stärker beteiligen. Und wir werden das Wahlalter bei Bundestagswahlen absenken. "Wir wollen, dass künftig auch auf Bundesebene Jugendliche bereits ab

Weltweit sind über die Hälfte aller Flüchtlinge Kinder, unter den Rohingya-Flüchtlingen aus Myanmar sind es sogar 60 Prozent. Am morgigen Weltkindertag rückt das Schicksal von Flüchtlingskindern in den Mittelpunkt. Sie haben nicht nur ihr Zuhause verloren. Die meisten werden auch ihrer Zukunft beraubt, indem sie keinen Zugang zu Bildung erhalten. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich im

Karl Lauterbach unterstützt die Forderungen nach einer neuen Pflegepolitik und erklärt, wer für die Misstände verantwortlich ist: "Heute streiken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Düsseldorfer Uni-Klinik, gestern waren es ihre Kollegen an der Berliner Charité. Sie haben recht: Es gibt zu wenig Personal in der Pflege und ihre Arbeitsbelastung ist viel zu hoch. Der Weg aus

Karin Strenz, CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarats, soll laut Medienrecherchen in einen Korruptionsfall zugunsten Aserbaidschans verwickelt sein. Rolf Mützenich, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, fordert sofortige Aufklärung. "Die öffentlich gewordenen Vorwürfe gegen die CDU-Abgeordnete Karin Strenz, die Mitglied in der deutschen Europaratsdelegation ist, müssen dringend und umfassend aufgeklärt werden. Sollten sich die Vorwürfe als belastbar erweisen, muss die