Kopfbild

SPD-Schwetzingen - Leben in Baden-Württemberg

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie uns besuchen!

Auf unseren Internet-Seiten wollen wir die Möglichkeit nutzen, Sie über die vielfältigen Aspekte der Schwetzinger SPD zu informieren. Artikel und Wissenswertes über die Abgeordneten können Sie hier ebenso finden wie "Links" zu SPD-Seiten, dem Kreisverband und anderen interessanten Seiten. Politik lebt vom Mitmachen. Deshalb freuen wir uns über Kommentare, Diskussionsbeiträge und über Ihre aktive Mitgliedschaft. Auch ihre Meinungen können hier veröffentlicht werden, wenn Sie diese an uns schicken. Die SPD Schwetzingen ist bereit, sich für die Zukunft der Menschen in Wohlstand und sozialer Gerechtigkeit einzusetzen. Dabei können auch Sie helfen durch Ihre Mitarbeit.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Seiten.

Simon Abraham
Vorsitzender der SPD Schwetzingen

 
 

06.06.2016 in Ortsverein

Veranstaltung "Panama-Papers" mit Lothar Binding

 

Die sogenannten "Panama-Papers" zeigen, dass sich einige "Steueroasen" immer noch den von vielen Staaten anerkannten internationalen Informations- und Transparenzverpflichtungen entziehen. Geldwäsche und Steuerbetrug müssen konsequent bekämpft werden. Es ist nicht leicht internationale Standards oder gar Sanktionen weltweit und lückenlos durchzusetzen.

 

02.06.2016 in Ortsverein

SPD zu Besuch auf dem Bauhof Schwetzingen

 

Auch wenn Schneeräumen und Straßenreinigung wohl die wahrnehmbarsten Aufgaben des städtischen Bauhofs sind - sein Tätigkeitsbereich ist viel umfangreicher. Was die Mitarbeiter dort tagtäglich leisten, wollte die Stadtratsfraktion einmal genauer wissen.

Die Stadträte Robin Pitsch, Sabine Rebmann, Simon Abraham und H.P. Müller sowie Mitglieder des SPD-Ortsvereins statteten dem Bauhof deshalb einen Besuch ab. Sie nutzten die Gelegenheit, um nicht nur die Betriebsstätten und Werkhallen zu besichtigen, sondern auch um mit den leitenden Mitarbeitern des Bauhofs ins Gespräch zu kommen.

„Der Bauhof gehört zu den Institutionen, ohne die die Stadt nicht so schön aussehen würde“, so der Bauhofleiter Volker Ziegler. Oft genug müssten die Mitarbeiter ausrücken um „wilden Müll“ aus den Straßen zu entfernen. Robin Pitsch der SPD-Fraktionsvorsitzende erwiderte darauf: „Und so kann man feststellen, dass der Bauhof gerade im Hintergrund des städtischen Alltags viel Arbeit leistet und deshalb so wichtig ist“.

 

03.05.2016 in Ortsverein

Ausflügler machen gerne Halt an der Grillhütte

 
Simon Abraham, Marita Hundert, Daniel Born, Marlen Pankonin, Lothar Binding, Dr. Walter Manske

Der 1. Mai als Tag der Arbeit und die Sozialdemokratie gehören zusammen wie der Wind und das Meer. „Wir sind sehr froh, dass wir vor drei Jahren unsere Maifeier ins Leben gerufen haben. Nicht nur unsere Mitglieder und Parteifreunde kommen, auch die Bevölkerung schaut gerne vorbei, feiert mit und tauscht sich mit uns aus“, sagte Stadtrat und Ortsvereinsvorsitzender Simon Abraham. Auch gestern erwies sich das Areal an der Grillhütte als ideale Festmeile für die vom SPD-Ortsverein initiierte Feier.

 

18.04.2016 in Fraktion

Flagge zeigen für Tibet – vor dem Rathaus

 

Die SPD-Fraktion der Stadt Schwetzingen hat für 2017 den Antrag gestellt, sich an der Kampagne „Flagge zeigen für Tibet“ zu beteiligen. Die Schwetzinger Tibet Initiative Deutschland e.V. will deshalb am internationalen Gedenktag, am 10. März 2017, vor dem Rathaus die tibetanische Flagge hissen.

Am Tag der Vereine hatte auf dem Schulhof der Südstadtgrundschule neben zahlreicher Vereine auch die Schwetzinger Tibethilfe e.V. einen Infostand. Hier erfuhren die Mitglieder der SPD-Fraktion viel über die historische und aktuelle Situation Tibets und über die Solidarisierungsaktion deutscher Städte.

In der internationalen Tibet-Bewegung ist der 10. März von besonderer Bedeutung. Jedes Jahr finden an diesem Tag weltweit Solidaritäts-Demos, Mahnwachen und andere Aktionen statt, um auf die immer noch dramatische Menschenrechtssituation in Tibet aufmerksam zu machen.

Die Tibet Initiative Deutschland hat anlässlich des 10. März die Kampagne "Flagge zeigen für Tibet!" ins Leben gerufen. Sie findet seit fast 20 Jahren statt. „Die Aktion ist also – und das wird auch international so gesehen – kein politischer Aufruf zur Revolte oder zur Unabhängigkeit Tibets, sondern eine öffentliche Mahnwache gegen Unterdrückung und zur Einhaltung von Menschenrechten und Schaffung von Frieden in Tibet selbst und im Rest der Welt“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Robin Pitsch.

 

18.04.2016 in Ankündigungen

Einladung zum Maifest – ab 11 Uhr

 

Einladung zum Maifest – ab 11 Uhr mit dem Musiker "Al" alias Alexander Auer

Zum dritten Mal feiern am 1. Mai die Schwetzinger Sozialdemokraten ihr großes Maifest an der Grillhütte in Schwetzingen.

Wenn Sie also einen Fahrradausflug oder einen ausgiebigen Spaziergang planen, dann sollte die Grillhütte an diesem Sonntag angesteuert werden.

Besonders Kinderherzen begeistert die große Wiese an der Grillhütte, die ausgiebig zum umhertollen genutzt werden kann. Neben leckeren Würstchen, Steaks und Kartoffelsalat können sich die vielen Besucher auch an diversen selbst gebackenen Kuchen erfreuen.

Ab 11 Uhr wird die Hütte besetzt sein. Für die musikalische Unterhaltung sorgt „AL“ Alexander Auer. Auch der Landtagsabgeordnete Daniel Born sowie Bundestagsabgeordneter Lothar Binding werden vorbeischauen.

 

Roter Briefkasten

 

Daniel Born

 

WIR BEI FACEBOOK

 

News-Ticker

Das Herzstück der WebSozi-Kommunikation - das Forum - wurde mit einer modernen Forensoftware ausgestatte. Basis ist jetzt Burning Board® von der WoltLab® GmbH. Notwendig geworden ist dies aufgrund der fehlenden Aktualisierungen der bisherig genutzten Software. Die Umstellung wurde gleichzeitig zu einer Verschlankung der Themenbereiche genutzt. Dadurch wird das Forum deutlich übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Eingeteilt ist

Der Winter bringt den Sommer Gar nicht kalt kommt die Webseite von Lars Winter auf den Bildschirm. Mit seiner Seite lars-winter.jetzt, für seine Bürgermeisterkandidatur extra eingerichtet, zeigt er was eine aktuelle Homepage alles bieten sollte. Aktuelle Beiträge, Videoblogs, Links zu den Social-Media-Auftritten und natürlich umfangreiche Informationen über den Kandidaten. Die Homepage wurde mit einem responsiven

Die SPD-Bundestagsfraktion widerspricht der Einschätzung der niederländischen Ratspräsidentschaft, dass die Einführung der europäischen Finanztransaktionssteuer vor dem Scheitern stehe. Dies ist aktuell nicht zu erkennen. Es hat in den vergangenen zwölf Monaten große substantielle Fortschritte bei den Verhandlungen gegeben. Am Ende dieser Woche gibt es eine gute Gelegenheit, diese Fortschritte in konkrete Ergebnisse umzusetzen. "Mit großer

Sicher. Sauber. Bezahlbar. 2014 haben wir dafür gesorgt, dass Strom bezahlbar bleibt. Jetzt kommt der nächste Schritt: mit einer besseren Abstimmung beim Ausbau der erneuerbaren Energien und des Stromnetzes. Gut fürs Klima. Und gut für die Verbraucher: Der Ausbau der Erneuerbaren geht weiter. Damit erreichen wir unsere ehrgeizigen Klimaschutz-Ziele und sichern hundertausende Arbeitsplätze im Handwerk