Kopfbild

SPD-Schwetzingen - Leben in Baden-Württemberg

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie uns besuchen!

Auf unseren Internet-Seiten wollen wir die Möglichkeit nutzen, Sie über die vielfältigen Aspekte der Schwetzinger SPD zu informieren. Artikel und Wissenswertes über die Abgeordneten können Sie hier ebenso finden wie "Links" zu SPD-Seiten, dem Kreisverband und anderen interessanten Seiten. Politik lebt vom Mitmachen. Deshalb freuen wir uns über Kommentare, Diskussionsbeiträge und über Ihre aktive Mitgliedschaft. Auch ihre Meinungen können hier veröffentlicht werden, wenn Sie diese an uns schicken. Die SPD Schwetzingen ist bereit, sich für die Zukunft der Menschen in Wohlstand und sozialer Gerechtigkeit einzusetzen. Dabei können auch Sie helfen durch Ihre Mitarbeit.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Seiten.

Simon Abraham
Vorsitzender der SPD Schwetzingen

 
 

03.05.2017 in Ortsverein

Grillfest trotzte dem Regen am 1. Mai

 

Zum fünften Mal feierten am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, die Schwetzinger Sozialdemokraten ihr großes Maifest in der Grillhütte Schwetzingen.

Trotz zahlreicher Regentropfen schaffte es der hiesige SPD-Ortsverein über den Tag rund 200 Menschen anzulocken. Gemütlich wurde um den wärmenden Holzkohlegrill über politische Themen geplaudert. Besonders Kinderherzen begeisterte die große Wiese an der Grillhütte, die ausgiebig genutzt wurde. Pamela Staudt bot dazu noch ein Kinderschminken an. Neben leckeren Würstchen, Steaks und Kartoffelsalat erfreuten sich die vielen Besucher auch an diversen selbst gebackenen Kuchen.

Ab 14 Uhr war die Hütte voll besetzt und die angebauten Zelte boten Unterschlupf für Interessierte und Freunde der SPD. Den ganzen Tag sorgte Alex „AL“ Auer für gesellige, musikalische Unterhaltung. Auch der Landtagsabgeordnete Daniel Born und die kandidierende Neza Yildirim sowie der Bundestagsabgeordneter Lothar Binding aus Heidelberg erfreuten sich am bunten Rahmenprogramm.

 

21.03.2017 in Ortsverein

Die Union ist heillos zerstritten

 
Veitengruber, Abraham, Yildirim, Kirzenberger, Theobald

Vorstandswahlen im SPD-Ortsverein Schwetzingen

Der Vorstand für den SPD-Ortsverein Schwetzingen wurde auf der Mitgliederversammlung am 14. März im SPD-Bürgerzentrum mit überwältigender Mehrheit für eine weitere Periode von zwei Jahren im Amt bestätigt.

Der Ortsvereinsvorsitzender Simon Abraham wurde einstimmig von den Mitgliedern wiedergewählt. Der anwesende Landtagsabgeordnete Daniel Born, der für diesen Tagesordnungspunkt die Sitzungsleitung übernommen hatte, gratulierte Abraham ganz herzlich.

 

15.03.2017 in Ortsverein

SPD-Senioren feiern Gründung ihrer Arbeitsgemeinschaft 60plus in Schwetzingen

 
Viele SeniorInnen zeigten sich interessiert

Alter mit Zukunft

„Bei uns hat Alter Zukunft.“ Dieses Motto gilt ab sofort, laut den beiden frisch gewählten Sprechern Dr. Walter Manske und Horst Ueltzhöffer bei der SPD-Arbeitsgemeinschaft „60 plus“ in Schwetzingen. Am Dienstag feierten die Mitglieder die Gründung der Arbeitsgemeinschaft im SPD-Bürgerzentrum.

 

02.03.2017 in Ortsverein

SPD-Heringsessen in Wahlkampfzeiten

 

„Die SPD will mit Martin Schulz ins Kanzleramt“. Das unterstrich Bundestagskandidatin Neza Yildirim beim Heringsessen der Partei im SPD-Bürgerzentrum in Schwetzingen.

In ihrer kurzen Rede vor vollem Haus stellt sie heraus, dass dies nur mit einer starken SPD gelingen könne. Als wichtiges Ziel für die nächste Legislaturperiode nannte Yildirim, die Kindertagesstätten gebührenfrei zu machen und mehr Ganztagsschulen zu öffnen. Eine gute und kostenlose Bildung für Kinder und Jugendliche sei die Basis einer gesellschaftlichen Gerechtigkeit.

 

10.03.2017 in Kreistagsfraktion

Gesundheitszentren Rhein-Neckar: Wohnortnahe Gesundheitsversorgung sichern

 

Mit über 3.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehören die Gesundheitszentren Rhein-Neckar zu den großen Arbeitgebern in der Region. SPD-Gemeinde- und Kreisräte statteten der Schwetzinger GRN-Klinik anlässlich der Übernahme des ärztlichen Bereitschaftsdienstes in Räume der Klinik und aufgrund der völlig neu gestalteten Eingangshalle einen Besuch ab.

 

Roter Briefkasten

 

Daniel Born

 

WIR BEI FACEBOOK

 

News-Ticker

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner und mittlerer Einkommen - der SPD-Parteivorstand hat am Montag einstimmig einen Leitantrag für das SPD-Regierungsprogramm beschlossen. "Es geht in dem Programm darum, für mehr Gerechtigkeit in Deutschland zu sorgen, dafür steht die SPD", sagte Generalsekretärin Katarina

Eine große Sozialdemokratin wird Namensgeberin eines Bundestagsgebäudes. Elisabeth Selbert, eine der Mütter des Grundgesetzes, war eine zentrale Vorkämpferin für mehr Gleichberechtigung von Männern und Frauen. "?Männer und Frauen sind gleichberechtigt.? Mit diesem Satz hat Elisabeth Selbert Geschichte geschrieben. So selbstverständlich er heute klingt, so umstritten war er bei der Formulierung unseres Grundgesetzes. Ursprünglich sollte das

Ein Gesetz sollte Frauen ein Rückkehrrecht von Teilzeit auf Vollzeit ermöglichen. Doch das Vorhaben aus dem Hause von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) ist nun endgültig gescheitert - am Bundeskanzleramt. "Mehr Rechte für Frauen in Arbeit sind mit CDU/CSU-Fraktion nicht zu machen. Das ist nicht nur frauenpolitisch von gestern, sondern auch wirtschaftlich unsinnig. Da hilft offenbar auch nicht, dass die Bundeskanzlerin

Der Gesetzentwurf zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken ist ein wichtiger Schritt, um Hass und Straftaten im Netz zu bekämpfen. Im parlamentarischen Verfahren müssen aber noch Änderungen erreicht werden. "Es ist richtig und wichtig, dass die Anbieter der sozialen Netzwerke auch gesetzlich stärker in die Verantwortung genommen werden müssen. Es ist offensichtlich, dass das