Kopfbild

SPD-Schwetzingen - Leben in Baden-Württemberg

Gemeinderatsfraktion

Robin Pitsch

Vorsitzender

Herzogstraße 15
68723 Schwetzingen

Telefon: 126443
robin_pitsch@web.de

- Werksausschuss
- Schwimmbadausschuss
- Zweckverband Unterer Leimbach
- Technischer Ausschuss

 

Simon Abraham

Stellvertretender Vorsitzender

Kronenstraße 6
68723 Schwetzingen

Telefon: 9563191
simon.abraham@gmx.de

- Werksausschuss
- Verwaltungsausschuss

 

Hans-Peter Müller

Schälzigweg 22/1
68723 Schwetzingen

Telefon: 128450
h.p.mueller48@web.de

- Technischer Ausschuss
- Zweckverband Bezirk Schwetzingen

 

Bärbel Schifferdecker

68723 Schwetzingen
Hildastr. 2
Telefon privat: 06202/16826
E-Mail: schifferdecker@gmx.net

Verwaltungsausschuss 
Volkshochschule Bezirk Schwetzingen
Musikschule Bezirk Schwetzingen e.V.  
Kindergartenkuratorium 
Kulturausschuss

 

Sabine Rebmann

Viktoriastraße 9
68723 Schwetzingen

Telefon: 23310
sareb@email.de

- Kindergartenkuratorium
- Musikschule Bezirk Schwetzingen e.V.
- Kulturausschuss
- Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.

 

Monika Maier-Kuhn

Karlsruherstrasse 40
68723 Schwetzingen


Telefon: 29640
Beruf : Selbständig / Geschäftführerin

timeaconsult@web.de

Kulturausschuss 
Technischer Ausschuss
Verwaltungs Ausschuss
Werkausschuss
 
 

Neza Yildirim

 

Roter Briefkasten

 

Daniel Born

 

WIR BEI FACEBOOK

 

News-Ticker

Die SPD wird mit CDU und CSU "konstruktiv, aber ergebnisoffen" Sondierungsgespräche über die Bildung einer Bundesregierung aufnehmen. Das hat der Vorstand einstimmig beschlossen. "Ob die Gespräche in eine Regierungsbildung münden, ist offen", betonte SPD-Chef Martin Schulz am Freitag. Inhaltliche Grundlage der Gespräche sei für die SPD der Beschluss des Parteitags , sagte Schulz. Deutschland

Drei Tage intensiver Debatten - kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD stand nach dem schmerzhaften Ergebnis bei der Bundestagswahl und mitten in der Frage nach einer Beteiligung an einer Regierung vor großen Herausforderungen. 600 Delegierte und der Parteivorstand diskutierten in Berlin leidenschaftlich über neue Wege in eine bessere Zukunft - für

Die SPD-Bundestagsfraktion hat am Montag einen Antrag zur Bekämpfung von unfairem Steuerwettbewerb beschlossen. Mit dem Antrag werden neue Maßnahmen gegen unfairen Steuerwettbewerb innerhalb und außerhalb der Europäischen Union vorgeschlagen. Dabei steht die Verschärfung der Kriterien für unfairen Steuerwettbewerb, die Einführung von Mindeststeuersätzen in der EU und die Stärkung der nationalen Abwehrrechte im Mittelpunkt. Der Antrag

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für eine nachhaltige Landwirtschaft ein, die aktiv Umwelt-, Natur-, und Tierschutzziele verfolgt. Die Anwendung von Totalherbiziden, wie glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel, trägt eindeutig nicht dazu bei. Deutschland muss aus der Anwendung endgültig aussteigen und den Rückgang der biologischen Vielfalt stoppen. "Die intensive Landbewirtschaftung mit hohem Pestizideinsatz ist die Hauptursache dafür, dass Bienen und