Kopfbild

SPD-Schwetzingen - Leben in der Kurpfalz

17.08.2018 in Wahlkreis

HERZLICHE EINLADUNG ZUM SOMMERFEST IM WAHLKREISBÜRO

 
Ein buntes Programm erwartet die Gäste am Mittwoch, den 22.8. ab 17 Uhr

Nachdem die Büroeröffnung im vergangenen Sommer eine so tolle Party wurde, startet die  diesjährige

Wahlkreisbüro-After-Work-Party am Mittwoch, den 22. August um 17 Uhr.

Ehrengast ist die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier.

Daniel Born MdL und sein Team freuen sich auf ein buntes Programm sowie Kleinigkeiten zu Essen und vor allem auf gute Gespräche bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Sekt!

 

13.08.2018 in Landespolitik

FAZ: „Born will keine Schnellbleiche für Grundschullehrer“

 
Der Artikel in der Ausgabe der FAZ vom 10.8.2018

Daniel Born: „Die Regierungsverantwortung von Ministerin Eisenmann endet nicht da, wo sie lieber nicht hinsehen und hinhören möchte“. Neue Informationen zum Chaosprojekt „ella“ bestätigten die Vorwürfe der Opposition gegenüber der grün-schwarzen Landesregierung und offenbaren ihre kläglichen Ablenkungsmanöver.

Stuttgart. „Je genauer die Opposition hinsieht, desto offenkundiger werden die Versäumnisse der zuständigen Minister Eisenmann und Strobl, die zum Scheitern der digitalen Bildungsplattform „ella“ geführt haben. Ihre vermeintliche Aufklärungsbereitschaft entpuppt sich darüber hinaus zunehmend als schlechte Inszenierung“, resümiert SPD-Bildungsexperte Daniel Born mit Blick auf den ersten Teil der Antworten von ITEOS (ehem. KIVBF) auf die Fragen der Fraktionen, die im Rahmen der Sondersitzung des Bildungsausschusses am 19. Juli 2018 zum Scheitern von „ella“ nicht geklärt werden konnten und nun schriftlich vorliegen.

 

06.08.2018 in Wahlkreis

Wenn der Politiker an der Patchwork-Decke sitzt

 
MdL Daniel Born, Claudia Bivens-Rösch, Berthold Denzel, Annette Mahler (Bild: Brosende)

„Ein Pflegepraktikum gehört für mich zum jährlichen Programm meiner Sommertour – denn hier wird Zusammenhalt ganz konkret gelebt.“ beginnt der Schwetzinger Landtagsabgeordnete Daniel Born seinen Besuch bei Vitalis in Oftersheim.

Oftersheim. Bereits zum dritten Mal hatte der Bundesverband privater Anbieter und sozialer Dienste Abgeordnete zu Pflegepraktika eingeladen. In den nächsten Wochen absolvieren mehrere Landtagsabgeordnete aus Baden-Württemberg ein Pflegepraktikum in einem Pflegeheim oder einem ambulanten Pflegedienst. Den Beweggrund, warum die Praktika vor drei Jahren ins Leben gerufen wurden, beschreibt der bpa-Landesvorsitzende Herr Wiesner: „Wer die gesetzlichen Rahmenbedingungen der Pflege gestaltet, sollte aus erster Hand erfahren, was Pflegenden und Unternehmen die Arbeit erleichtern würde.

 

31.07.2018 in Presseecho

Schwetzinger Zeitung: "Für den Klimaschutz auf die Tube treten"

 

SPD-Landtagsabgeordneter Daniel Born und Staatssekretärin im Bundesumweltministerium Rita Schwarzelühr-Sutter besuchten die Emodrom GmbH und diskutierten nach ein paar Runden auf E-Karts über die Mobilitätswende.
Hockenheim. "Hier kann ein Leuchtturm für den bedeutenden Transformationsprozess zu neuer Mobilität entstehen." resümierte Born den Besuch im Hockenheimer Emodorm.

 

27.07.2018 in Wahlkreis

Sommerabende daheim: Daniel Born geht mit Bürger*innen auf Schatz(be)suche

 

„Wir nutzen den Sommer in unserer Heimat, um auf Schatz(be)suche zu gehen – denn wir haben hier bei uns in der südlichen Kurpfalz jede Menge Schätze.“ beschreibt Daniel Born seine Sommerabende, zu denen er die Bevölkerung herzlich einlädt.

Schwetzingen/Hockenheim/Ketsch. Eröffnet wird die Reihe "Schatz(be)suche" am 14. August um 18.00 Uhr mit einem Besuch des Museums Blau in Schwetzingen. Durch das Museum führt der Gründer des Museums Dr. Dietmar Schuth. "Blau ist die Lieblingsfarbe der Deutschen, wohl keine andere Farbe hat eine so interessante Geschichte. Die Farbe Blau gilt als Farbe des Himmels und des Wassers„ so Born. Das Museum Blau findet man in der Hebelstraße gegenüber vom Rathaus. Im Anschluss an den Museumsbesuch folgt ein kleiner Sektempfang zur Eröffnung der Sommerabende.

 

Neza Yildirim

 

Roter Briefkasten

 

Daniel Born

 

WIR BEI FACEBOOK

 

News-Ticker

Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. "Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen", so Jürgen Dusel. "Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18
Hofabgabeklausel abschaffen.
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. "Mit ihrem ?Nein? zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

Im 73. Jahrestag des Abwurfs der ersten Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 sehen wir einen Auftrag für heute und einen kleinen Hoffnungsschimmer - in Japan. "Fast 14.500 Atomwaffen gibt es weltweit - jede einzelne ist Zuviel. Die Krise der atomaren Abrüstung muss endlich überwunden werden. Das mahnen uns nicht nur die schätzungsweise 240.000

Es gibt zu wenige Sozialwohnungen - das dürfe nicht hingenommen werden, sagt Bernhard Daldrup. Für das kommende Jahr sind deshalb 500 Millionen Euro zusätzlich für den sozialen Wohnungsneubau vorgesehen. "Wir dürfen nicht zulassen, dass es einen Wettbewerb um die wenigen verbliebenen Sozialwohnungen gibt. Denn es sind nur noch 1,2 Millionen Wohnungen für Geringverdiener und damit rund 46.000 weniger