Herzlich Willkommen!

Willkommen bei der SPD Schwetzingen. Seit über 130 Jahren stehen wir für für soziale und demokratische Ideen und Politik in Schwetzingen. Tagtäglich stehen wir für ein starkes Miteinander ein - sei es bei unserer Gemeinderatsfraktion am Ratstisch, bei unserem Vorstand in unserem SPD-Bürgerzentrum oder ganz einfach in einem der vielen Vereine und Inititativen, in denen wir aktiv und vernetzt sind.

Wir wollen, dass Schwetzingen lebenswert für alle ist und wird und bleibt, kurz: SCHWETZINGEN FÜR ALLE. Das gilt vor allem auch an der Kommunalwahl am 9. Juni 2024!

 

"Wir" - das sind Menschen nahezu jeden Alters mit allerlei wichtigen und vielfältigen Berufen aus allen Stadtteilen Schwetzingens, egal ob "Ur-Schwetzinger", Migrant aus Schwaben, Bayern, dem Norden oder mit Migrationshintergrund aus Europa oder der Ferne. "Wir" sind aktive Bürgerinnen und Bürger, die sich aus, in und für Schwetzingen engagieren: als Sängerin in einem der Schwetzinger Gesangsvereine, als Sportler, Trainer oder Aktiver im Hintergrund in einem der Schwetzinger Sportvereine, in der Kirchengemeinde, in einem der Kulturvereine, einer Bürgerintitiative oder einfach als politisch Interessierter im SPD-Ortsverein oder einer der SPD-Arbeitsgemeinschaften.

Dabei sind die Themen und Herausforderungen auch hier vor Ort groß und unsere Vertreter in der Gemeinderatsfraktion, im Ortsvereinsvorstand, in der AG 60plus oder im baden-württembergischen Landtag mit unserem Abgeordneten Landtagsvizepräsident Daniel Born sind stets für ein soziales und demokratisches Schwetzingen, Baden-Württemberg, Deutschland und Europa engagiert.

Klicken Sie sich gerne durch.

Eure SPD Schwetzingen

 

Instagram   |   Facebook

 

Bildung vor Ort erste Priorität

„Die CDU betitelt demokratische Meinungsbildungsprozesse also als Spielchen? Also ich sehe Auseinandersetzungen und Trennschärfen, die unbedingt zu einer lebendigen Debatte in einer Demokratie dazugehören“, so Fraktionsvorsitzender Robin Pitsch auf die konservative Reaktion zur Diskussion um Bildung in Schwetzingen.

Stadtentwicklung im Blick: Vier Leitanker für Wohnraum und Gewerbestrategie umsetzen

Mit der Schlagwortüberschrift „Wohnraum – Bauen – Stadtentwicklung“ wurde am letzten Infostand der SPD Schwetzingen das zweite von vier Themenbündeln im „Wahlprogramm für alle“ vorgestellt und auch schwerpunktmäßig diskutiert.

Bildungsexpertin Katrin Steinhülb-Joos: „Das Land macht Murks“ - Und die Kommune muss auffangen

Die Schwetzinger SPD fordert ein nachhaltiges Engagement in Sachen Bildung. Um eine Expertenmeinung anzuhören, hatte die SPD die schulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Katrin Steinhülb-Joos eingeladen. Als ehemalige Lehrerin und Leiterin einer Gemeinschaftsschule in Bad Cannstatt steht bei ihr das Thema gerechte Bildung im Mittelpunkt.

Bildungsexpertin Katrin Steinhülb-Joos, MdL (Mitte) mit GR-Kandidatin Céline Fontaine, Stadträtin Bärbel Schifferdecker (etwas verdeckt), Kreisrätin Renate Schmidt, GR-Kandidatin und Lehrerin Daniela Deseyve-Nohl, Gemeinderatsfraktionsvorsitzendem Robin Pitsch, GR-Kandidat Norbert Theobald, Landtagsvizepräsident Daniel Born, MdL, SPD-Ortsvereinsvorsitzendem Simon Abraham und Stadträtin Sabine Rebmann.

Bildung - SPD fordert nachhaltiges Engagement

Am Freitag, 17.05. um 15.45 Uhr kommt die schulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion und Bildungsexpertin Katrin Steinhülb-Joos nach Schwetzingen:

Auf einen Espresso mit der SPD - Blickpunkt Bildung
Freitag, 17.5. - 15:45 Uhr in der Trattoria Siciliana (Dreikönigstr. 6).

Abschied aus der Kreistagsfraktion

Verdiente SPD Kreisrätin und Kreisräte verabschiedet.

Nachdem SPD Fraktionsvorsitzender Dr. Ralf Göck als Hausherr in der Brühler Festhalle die Teilnehmer der Kreistagsitzung des Rhein-Neckar-Kreises begrüßt hatte war einer der folgenden Tagesordnungspunkt die Verabschiedung mehrere Kreisrätinnen und Kreisräte.

Auch in den Reihen der SPD-Fraktion galt es, sich von liebgewonnenen Kollegen zu verabschieden.

Landrat Stefan Dallinger bedankte sich mit einem Präsent für die langjährige Mitarbeit und wünschte allen Ausscheidenden für den Zukunft alles Gute.

 

Dr. Brigitta Martens-Aly

News-Ticker

Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: "Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. "Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: "Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

Durch die Fortschreibung der "Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung" fördern wir die energetische Modernisierung von Wohngebäuden und unterstützen so die Erreichung unserer Klimaziele. "Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Woche der dritten Fortschreibung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung (ESanMV) zugestimmt. Die Ampel stellt damit sicher, dass energetische Sanierungsmaßnahmen auch weiterhin umfassend steuerlich gefördert werden. Unsere Klimaziele werden wir… Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen weiterlesen

Schwetzingen für alle - Startseite