03.04.2019 in Service von Daniel Born

Daniel Born sorgt für mehr W-LAN in der Stadt

 

Ab heute gibt es im Wahlkreisbbüro ein kostenfreies W-LAN-Angebot. Damit ist die rote Bank nur noch einen Klick vom Internet entfernt.

Hockenheim. SPD-Gemeinderatskandidatin Sabrina Brunner hat es als eine der ersten ausprobiert: „Der Hoggene-Hotspot auf der roten Bank läuft!“ stellt die 18-jährige Auszubildende fest. Als Hingucker ist die rote Bank vorm Wahlkreisbüro des SPD-Landtagsabgeordneten Daniel Born längst bekannt. Aber viele wissen auch, dass sich auf der roten Bank in der Schwetzinger Straße 10 gut Platz nehmen lässt – sei es um sich über aktuelle politische Themen zu informieren,  auf den Bus zu warten oder einfach eine Pause einzulegen.

21.06.2018 in Service von Daniel Born

Betriebsausflug: am 29. Juni bleiben die Büros geschlossen

 

Die Abgeordnetenbüros des Landtagsabgeordneten Daniel Born in Stuttgart und Hockenheim bleiben am 29. Juni geschlossen.

Stuttgart/Hockenheim. „Es ist ja bekannt und beliebt an unserem langen Freitag zwischen 9 Uhr und 18 Uhr bei uns mit Anliegen, Fragen oder Ideen einfach im Wahlkreisbüro in der Schwetzinger Straße 10 vorbeizukommen – aber diesen Freitag sind wir nicht da. Mein Team und ich machen Betriebsausflug. Auch in Stuttgart ist darum an diesem Tag mein Büro nicht besetzt.“ so der SPD-Politiker in einer Pressemitteilung.

29.05.2017 in Service von Daniel Born

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Wahlkreisbüro bis 25.Juni

 

Neue Adresse - aber ab 26. Juni gewohnter und bewährter Service. Das Wahlkreisbüro bezieht über die Pfingstferien die "BornBox".

Hockenheim. ​Der Juni ist Umzugszeit. Zumindest in Ihrem Wahlkreisbüro. Das Team Born bezieht die "BornBox" in Hockenheim. Darum ist in der Zeit vom 29.5. - 25.6. Ihr Abgeordneter zwar weiter über E-Mail unter buero@daniel-born.de, per Telefon und per Telefax erreichbar - die Öffnungszeiten des Wahlkreisbüros können aber nicht im selben Umfang wie gewohnt angeboten werden. Wir bedauern dies und bitten um Ihr Verständnis. Ab 26.6. sind wir wieder mit unseren gewohnten Öffnungszeiten für Sie erreichbar und freuen uns schon jetzt darauf, wenn Sie uns wieder einmal oder erstmals besuchen. Unsere neue Adresse in der Schwetzinger Straße 10 ist barrierefrei und mit der Stadtlinie 731 (Haltestelle Schwetzinger Straße 10) erreichbar.

Roter Briefkasten

Daniel Born

WIR BEI FACEBOOK

News-Ticker

Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. "Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47
Katja Mast zu Grundrente.
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. "Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

19.02.2020 11:47
Kerstin Tack zu Grundrente.
Die Grundrente kommt - und zwar wie geplant ab 2021. Es ist gut, dass nun alle strittigen Fragen geklärt sind und das Kabinett heute den Weg für die Grundrente frei gemacht hat. Denn darauf haben jene Menschen, die im Alter zu wenig haben, weil sie viele Jahre für wenig Geld gearbeitet haben, lange gewartet. "Ein

Die Krankenversicherung muss solidarisch finanziert werden Würden auch privat Versicherte in die gesetzliche Krankenversicherung einzahlen, würden deren Beiträge laut einer Studie drastisch sinken. SPD-Fraktionsvizin Bas macht deutlich, wo ihre Fraktion steht. "Die private Krankenversicherung kommt der gesetzlichen Krankenversicherung teuer zu stehen. Gerade die, die mehr verdienen, beteiligen sich nicht an der Solidargemeinschaft. Wir fordern daher schon