Kopfbild

SPD-Schwetzingen - Leben in der Kurpfalz

12.09.2018 in Ortsverein

Peter Simon: „Europa ist die Antwort auf Populismus und Nationalismus“

 

Auf Einladung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus kam der Europaabgeordneter Peter Simon direkt aus Straßburg in die Spargelstadt und zeigte auf, wo es in Europa gerade hapert und wie eine neue EU aussehen könnte. „Solidarität ist der Schlüssel für ein gutes Europa“, eröffnete Altstadtrat Dr. Walter Manske den Abend.

Der 51-jährige Europaabgeordnete hielt einen engagierten Vortrag. „Früher war alles weniger komplex und einfacher zu verstehen“, so der gebürtige Mannheimer und dem konnten die 35 Besucher im Palais Hirsch gut zustimmen. „Tagesschau und Lokalnachrichten waren damals ausreichend um einigermaßen durchzublicken“. Das gehe heute nicht mehr so einfach, so dass Populisten links wie rechts die Welt wieder gerne in „schwarz und weiß“ einteilten. Es sei die Aufgabe der Sozialdemokratie, hier zu differenzieren, Grautöne zu erläutern.

 

22.08.2018 in Ortsverein

Ferienprogramm der Stadt: Kinder bauen Bienenhotels

 

Das Motto hieß: „Einmal Hoteldirektor im Bienenhotel sein“. Beim Ferienprogramm der Stadt war dies für 30 Kinder möglich. Nämlich dann, als sie mit Anleitern der Schwetzinger SPD in der Grillhütte aus verschiedenen Materiealien hölzerne Bienenhotels bastelten.

„Ich will aber nicht Direktor von so einem Hotel werden!" Der kleine Peter mag diesen Vorschlag nicht und schaut böse hoch. „Bienen können doch stechen", erläutert der neunjährige seine ablehnende Antwort. Peter ist eines von 30 Kindern, die mit den Betreuern des SPD-Ortsvereins anlässlich des Schwetzinger Ferienprogramms in der Grillhütte kräftig werkeln und basteln. Die Stadträtin Monika Maier-Kuhn hatte es dem Jungen vorgeschlagen. Wenn er sich ein Bienenhotel baue, könne er Hoteldirektor werden.

 

22.08.2018 in Ortsverein

Digitalisierung á la Baden-Württemberg: „Die Kultusministerin betreibt ein Schwarze-Peter-Spiel!“

 

Die SPD-Schwetzingen setzt sich seit geraumer Zeit im Arbeitskreis-Bildung mit der Baden-Württembergischen Bildungspolitik auseinander. Bei einem Treffen mit der Arbeitskreisleiterin Neza Yildirim, dem Stadtrat Simon Abraham und dem Bildungsexperten Norbert Theobald kritisierten sie die Politik der Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU).

 

17.07.2018 in Ortsverein

Allein das E-auto wird nicht die Mobilität der Zukunft sein

 

Rita Schwarzelühr-Sutter ist Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Mit Lothar Binding aus Heidelberg diskutierte sie über das Thema „Moderne Mobilität“ in Schwetzingen.

Bericht der Schwetzinger Zeitung vom 28.7.2018

 

06.07.2018 in Ortsverein

SPD-Senioren wollen keine geschlossenen Transitzentren

 

Thema E-Mobilität und lokaler Verkehr wurde diskutiert

Angesichts der Streitereien in der Union fordert Altstadtrat Dr. Walter Manske wieder sachliche Auseinandersetzungen im Bund. „Wir brauchen wieder gute Inhalte und müssen mehr für die Menschen tun“. Die Teilnehmer am SPD-Kaffeeklatsch standen daraufhin spontan auf und hielten ihre Tasse in die Kamera des Fotografen.

 

Roter Briefkasten

 

Daniel Born

 

WIR BEI FACEBOOK

 

News-Ticker

Lange lag das Vorhaben auf Eis. Nun hat die Koalition das erste große Gesetzgebungsverfahren mit einem ihrer zentralen Anliegen für mehr Zeitsouveränität durch die Brückenteilzeit erfolgreich durchgesetzt. Ab 1.1.2019 gibt dieses Gesetz vielen Beschäftigten die Möglichkeit, in einem Zeitraum von einem bis fünf Jahren in Teilzeit zu gehen und zwar ganz ohne Begründung. Das Rückkehrrecht

Dazu erklärt der Vorsitzende der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, Udo Bullmann: Ich freue mich, dass wir heute gemeinsam in einer starken Doppelspitze mit Katarina Barley in Richtung Europawahl starten! Andrea Nahles und ich waren uns frühzeitig einig, dass wir die deutsche Justizministerin als Spitzenkandidatin gewinnen wollen. Das wird eine klasse Zusammenarbeit! Ich freue mich auf die

Mit dem Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet geht die Bundesregierung stärker gegen Umsatzsteuerbetrug vor. Außerdem wird eine steuerliche Förderung der E-Mobilität eingeführt. "In der heutigen Anhörung zum Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet stand die Haftung der Plattformbetreiber für nicht bezahlte Umsatzsteuer und die

Die Verhandfungen zwischen der EU und Großbritannien zum Brexit stehen auf der Kippe. SPD-Fraktionsvize Post appelliert an die Vernunft aller Beteiligten - die Lage sei ernst. "In den Brexit-Verhandlungen kommt es jetzt auf Vernunft und einen kühlen Kopf auf allen Seiten des Verhandlungstisches an. Alle müssen sich des Ernstes der Lage bewusst sein. Es geht in den Verhandlungen